Die transportable Weltkarte

Warum eine transportable Weltkarte?

Zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit gehört in vielen Bereichen die geographische Verortung in unserer Welt. Dies bedeutet, dass man Kartenmaterial braucht, mit dem man geographische Zusammenhänge und Verortungen bestmöglich verdeutlichen kann. Hierzu haben wir ein neues und bisher einzigartiges System entwickelt. Ein großes Problem bisheriges Weltkarten, für die Nutzung als Bodenkarte, z.B. in Schulklassen, Jugendgruppen oder Kirchengemeinden, war die Transportgröße eben dieser Karte. Modelle von ca. 3- 5 Metern Transportlänge sind bisher auf dem Markt zu haben. Viele Referentinnen und Referenten haben uns berichtet, dass sie oft zu Veranstaltungsorten mit dem öffentlichen Personennahverkehr anreisen und hier keine großen Karten in Bus & Bahn transportieren können.
Unsere Weltkarte, die „world wide map“ hat eine Transportgröße von 10 cm x 55 cm und bietet damit eine Vielzahl an verschiedenen Einsatzmöglichkeiten – indoor und outdoor . Die Weltkarte besteht aus einzelnen Kartenmodulen, die auf LKW-Plane gedruckt sind. Nach Benutzung werden sie aufeinander gelegt und auf eine Größe von ca. 10 cm x 55 cm zusammengerollt.

P1180307 P1080987

Gestaltung der Karte

Karte mit einheitlicher Grundfarbe (frühlingsgrün) mit Einzeichnung der politischen Grenzen, Namen der Staaten und Binnengewässer auf aktuellem Stand. Einfache Orientierung wird durch den Verzicht auf politische oder topographische Kartierung ermöglicht.

Vorteile:

  • Beständiges Kartenmaterial durch reißfestes, langlebiges Material (kein Papier oder Stoff)
  • Abwaschbar, kann also auch belaufen werden
  • klein und einfach zu transportieren
  • durch Separierung der einzelnen Module der Karte auch auf die Raumgröße anzupassen
  • Einfache Orientierung durch Verzicht auf politische oder topographische Kartierung
  • Wird in Fairtrade Stofftasche geliefert für einfachen Transport
  • indoor und outdoor einsetzbar und äußerst robust